Uns zu finden ist ganz leicht

Anreise

Das Haus der Natur ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen im Feldberggebiet. Es ist mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Bundesstraße 317 von Feldberg-Bärental nach Todtnau gut zu erreichen. Darüber hinaus führen sowohl der Westweg als Fernwanderweg als auch ein Mountainbikeweg direkt am Haus vorbei.

 

Die Ausstellungen im Haus sind für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer zugänglich. Eine behindertengerechte Toilette finden Sie im Erdgeschoss.

Von Freiburg oder Donaueschingen besteht eine Bahnverbindung bis zum Bahnhof Feldberg-Bärental, aus Richtung Lörrach kommend ist die nächstgelegene Bahnstation Zell im Wiesental. Von Titisee bzw. Bärental bzw. von Zell im Wiesental aus verkehrt eine Buslinie (meist stündlich). Die Bushaltestelle „Feldberger Hof“ befindet sich unmittelbar am Haus der Natur.

Genaue Informationen auch über die Busverbindungen bietet die Bahn: www.bahn.de

Bitte geben Sie als Zielort „Feldberger Hof, Feldberg (Schwarzwald)“ ein.

Das Naturschutzzentrum liegt direkt am Mountainbikeweg Schwarzwald, der von Karlsruhe nach Lörrach führt. Das „Haus der Natur“ ist per Tourenrad über die Straße und per Mountainbike über wunderschöne Forstwege gut zu erreichen, wenn ein paar Steigungen – das Haus liegt auf 1.280 m Höhe – nicht stören.

Bitte beachten Sie, dass im Naturschutzgebiet Feldberg das Radfahren nur auf Wegen breiter als 3 Meter erlaubt ist. Bitte fahren Sie vorsichtig an Wanderern vorbei.

Der Südschwarzwald ist ein hervorragendes Wandergebiet. Der Westweg, der wohl bekannteste Fernwanderweg des Schwarzwaldvereins, führt direkt am Zentrum vorbei. Folgen Sie einfach den Wegweisern „Haus der Natur“.

Darüber hinaus gibt es aus allen benachbarten Ortschaften Wanderwege, die zum Feldberg und damit zum Haus der Natur führen.

Von der Autobahn A 5 gelangen Sie über die Ausfahrt Freiburg-Mitte über die B 31 bis Titisee und dort über die B 317 zum Feldberg.

Von der Autobahn A 81 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Freiburg und folgen der B 31 und der B 317 bis Feldberg.

Das „Haus der Natur“ ist ab Titisee bzw. Schluchsee oder Todtnau über die B 317 ausgeschildert.

 

Von Lörrach/Basel her geht es ebenfalls über die B 317 durch das Wiesental zum Feldberg. Ab der Passhöhe Feldberg folgen Sie einfach den Schildern.

 

Parkplätze

Das Naturschutzzentrum verfügt über keine kostenlosen Parkplätze! Bitte parken Sie im Parkhaus Feldberg!