Das Haus der Natur
Quelle: Dr. S. Büchner

Das Naturschutzzentrum

Das „Haus der Natur“

Fast auf dem höchsten Punkt des Schwarzwaldes steht das „Haus der Natur“, im dem sich das Naturschutzzentrum Südschwarzwald und die Geschäftsstelle des Naturpark Südschwarzwald befindet.
In der Ausstellung, im Feldberggarten und auf dem Wichtelpfad lernen Sie viel über die Landschaft rund um den Feldberg, über deren Schutz, die hier lebenden Menschen, Tiere und Pflanzen.

Ebenfalls im Haus befindet sich die Touristinformation der Hochschwarzwald Tourismus GmbH.
Hochschwarzwald

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten

Täglich von 10 bis 17 Uhr.

Am 25.12. sowie an Montagen zwischen November und Mai außerhalb der Schulferien Baden-Württemberg ist das Haus der Natur geschlossen.

Die Dauerausstellung

Naturlandschaft - Kulturlandschaft

Auf vielfältige und unterhaltsame Weise bietet die Dauerausstellung Informationen rund um die Themen Geschichte, Mensch und Natur, Naturschutz und Tiere und Pflanzen am höchsten Schwarzwaldberg.

Mehr

Gründe für weitere Besuche

Sonderausstellungen

Mit zusätzlichen Sonderausstellungen setzen wir etwa alle zwei bis drei Monate neue Akzente und bieten Anreize zu wiederholten Besuchen im Haus der Natur.

Mehr

Der Feldberg dreidimensional

3D-Schau

Im Medienraumes des Hauses der Natur wechseln sich drei faszinierende 3D-Schauen ab, die den ganzen Tag über in Dauerschleife laufen. Der Eintritt in die 3D-Schau ist im Eintrittsgeld für die Dauerausstellung erhalten.

Mehr

Nicht nur für Kinder und deren Eltern

Der Wichtelpfad im Auerhahnwald

Der Wichtelpfad ist ein idylisch gelegener Pfad durch einen märchenhaften Wald mit alten Bäumen und hohen Farnen.
Unterwegs gibt es eine Menge Informationen zum Thema Auerhuhn, denn der Wichtelpostbote Ferdinand sucht Anton, den Auerhahn. Er befragt dazu nahezu alle Waldbewohnern, bis er ihn endlich findet.

Mehr

Schützenswerte Landschaftselemente entdecken

Feldberggarten

Vom Haus der Natur führt ein idyllisch angelegter, rollstuhltauglicher Holzsteg hinaus in den „Feldberggarten“. Schon in dem gleich am Haus gelegenen Wäldchen und der angrenzenden Freifläche finden sich viele verschiedene Lebensräume und schützenswerte Landschaftselemente.

Mehr