Gruppenangebote

Allgemeine Hinweise

Was Sie bei allen Veranstaltungen beachten sollten! Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko.

Infos als pdf

Die Gruppen sollten bei Führungen nicht größer als 30 Personen sein, damit alle noch etwas mitbekommen. Falls Sie mehr Personen sind, bitten wir Sie – auch im eigenen Interesse – Teilgruppen zu bilden.

Für sehr kleine Gruppen unter 15 Teilnehmenden erheben wir einen Kleingruppenzuschlag.

sollte der genaue Ablauf der Führung mit uns durchgesprochen werden! Nicht dass Sie am Naturschutzzentrum warten, während unser Guide irgendwo im Gelände steht... Oder dass die Gruppe die Strecke wieder zurücklaufen muss, obwohl sie doch vom Bus hätte abgeholt werden können...

telefonieren Sie trotzdem gerne einen Tag vor der Veranstaltung noch einmal mit uns, damit wir die genaue Teilnehmerzahl erfahren, noch einmal über das Wetter am Veranstaltungstag und gegebenenfalls über Alternativen sprechen können.

Bei mehrstündigen oder ganztägigen Veranstaltungen sollten alle Teilnehmenden Rucksackverpflegung dabei haben. Eine Einkehr ist – mit Ausnahme der großen Schneeschuhtour – nicht vorgesehen und auch nicht möglich.

… für alle unsere Veranstaltungen im Freien! Auch wenn unten im Tal die Sonne scheinen mag – hier oben kann das Wetter völlig anders sein, vor allem kühler und windiger. Bedenken Sie, dass das Klima der Hochlagen des Südschwarzwaldes das niederschlagsreichste von Baden-Württemberg ist und mit dem Klima von Norwegen verglichen wird! Andererseits kann im Sommer oder auf Schnee die Sonne auch ganz schön brennen. Hier hilft nur ein guter Sonnenschutz (Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, ggf. Sonnenbrille und Kopfbedeckung).

Unsere Veranstaltungen sind für Gäste mit durchschnittlicher Kondition gut zu schaffen. Sollte jemand aus Ihrer Gruppe körperliche Einschränkungen haben oder an Allergien leiden, lassen Sie uns dies bitte vorher wissen!

Leider müssen wir immer wieder erleben, dass unsere Ratschläge in den Wind geschlagen werden. So waren manchmal kleine Kinder ungenügend gegen Kälte geschützt und froren während des Ausfluges. Wir müssen uns deshalb vorbehalten, Sie bei ungenügender Ausrüstung abzuweisen. Bitte bedenken Sie: Es ist zu Ihrem Besten. Danke!

behalten wir uns vor, Führungen oder andere Aktionen im Gelände aus Sicherheitsgründen zu kürzen oder auch ganz abzusagen. Bitte haben Sie dafür Verständnis und überlegen Sie sich rechtzeitig ein Alternativprogramm!