Wo ist Auerhahn Anton?

Auerhahn-Olympiade

Buchbar: ab etwa Ende Mai bis Ende September – ja nach Wetterlage auch länger
Dauer: ca. 3 Stunden
Wegstrecke ca. 1,5 Kilometer
Zielgruppen: Kindergarten, Schulklassen 1 bis 3, Kindergruppen

 

Bei einem Streifzug durch den geheimnisvollen Wichtelwald suchen wir zusammen mit den beiden Feldbergwichteln Velt und Ferdinand den Auerhahn Anton. Ferdinand hat nämlich einen Brief für Anton, kann den großen Vogel aber nicht finden. Aber wozu hat er schließlich seinen Kumpel Velt, der sich im Wald besonders gut auskennt?

Gemeinsam mit den Wichteln gehen wir auf die Suche nach Anton. In nette Geschichten verpackt lernen wir dabei den Lebensraum der Auerhühner und deren Lebensgewohnheiten kennen. Hinterher wissen Kinder (und natürlich auch Erwachsene) nicht nur, was Auerhühner mögen oder wo sie schlafen, sondern z. B. auch, warum Auerhühner manchmal Steinchen fressen oder welche Gefahren es im Leben eines Auerhuhns gibt.

Nach dem Streifzug durch den Wichtelwald erwartet die Gruppe noch die Auerhahn-Olympiade mit vielen spannenden und lustigen Spielen.

Infos als pdf

Preise

Zur Übersicht

Noch Fragen?

Ansprechpartnerin

Weitere Infos und Anmeldung bei

Monika Fehrenbach
07676 9336-30

E-Mail schreiben

Zu beachten

Allgemeine Hinweise

Was Sie bei allen Veranstaltungen beachten sollten! Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko.

Mehr